Niederspannungs-Asynchron-Generatoren

universelle Einsetzbarkeit

BaureiheG11R, G22R, Transnorm-Ausführung G10R
Leistungsbereich4,3 - 500 kVA
Bemessungs-
spannungsbereich
400 V, 50 Hz
Drehzahlen1.500, 1.000, 750, 600, 500 min-1,
niedrigere Drehzahlen auf Anfrage möglich
KühlartIC 411 nach DIN EN 60034-6
VEM 

Merkmale

  • Ausführung nach DIN EN 60034 (IEC 72)
  • Anbauabmessungen und Zuordnung der Leistungen nach DIN 42673, 42677 oder progressiv, robuste schwingungsarme Graugussausführung 
  • Schutzart IP 55, höhere Schutzart bis IP 65 auf Anfrage
  • Wärmeklasse F mit thermischer Reserve, Wärmeklasse H als Option möglich 
  • Anschlusskästen bis BG 315 wahlweise oben, rechts und links lieferbar 
  • vielfältige Modifizierbarkeit

Umweltfreundlich und zuverlässig
Die von VEM entwickelten Baureihen G11R / G22R
zeichnen sich aus durch:

  • gutes energieökonomisches Verhalten durch hohe Motorwirkungsgrade
  • universelle Einsetzbarkeit und Verringerung der Lagerhaltung durch serienmäßige Ausführung in Schutzart IP 55 (höhere Schutzart bis IP 66 auf Anfrage möglich)
  • wahlweise Anordnung des Anschlusskastens links/ oben/rechts
  • erhöhte Lebensdauer, Zuverlässigkeit und thermische Überlastbarkeit durch serienmäßige Ausführung in Wärmeklasse F mit thermischer Reserve (Wärme- klasse H als Sonderausführung möglich)
  • Umweltfreundlichkeit, resultierend aus dem Einsatz eines geräuscharmen und drehrichtungsunabhängigen Belüftungssystems
  • Verfügbarkeit nach osteuropäischen Normen
  • ein alternatives Leistungsangebot einer klassischen IEC/DIN-Baureihe und einer progressiven Baureihe, die auf der IEC 72 für Anbauabmessungen und Baugrößen basiert
  • Anbaumöglichkeiten von Komponenten wie Impulsgeber, Tacho, Bremsen, Drehzahlwächter und Fremdbelüftungseinheiten zur Lösung moderner Steuer- und Regelaufgaben je nach Kundenwunsch

Herstellerunabhängiger Service

Schnelle Analysen, sichere Bewertungen und eine zuverlässige Umsetzung zeichnet unseren herstellerunabhängigen Kundendienst aus. Unser Full-Service, individuell und auf jede elektrische Maschine abgestimmt, umfasst:

  • Installation
  • Inbetriebnahme
  • Umbauten
  • Inspektion
  • Wartung
  • Diagnose
  • Thermografie
  • Laser-Ausrichtung
  • SPM-Messung
  • Schwingungs- bzw. Vibrationsmessung
  • Betriebswuchten
  • De- und Remontage
  • Überholung
  • Reparatur / Instandsetzung
  • Neuwicklung
  • Ersatzteil-Service
  • Notdienst