Niederspannungs-Asynchronmotoren

mit Käfigläufer - Standardmotoren Antriebe für Industrie, Gewerbe & Landwirtschaft 

 

ReihenK21R, Anbaumaßnahme und Leistungs- zuordnungen nach DIN EN 50347 K20R, K22R, Transnorm-Ausführung
Leistungsbereich0,06 - 500 kW
Baugrößen56-355
SchutzartenIP 55 nach DIN EN 60034-5, höhere Schutzarten als Option
KühlartIC 411 nach DIN EN 60034-6
BauformenIM B3, IM B35, IM B5 und abgeleitete Bauformen nach DIN EN 60034-7
Ausführung für Bemessungsspannungsbereich A, 50 Hz, 2- bis 24-polig 3000/1500/1000/750/600/500/375/300/250 min-1
Bemessungsspannungsbereich A, 60 Hz, 2- bis 8-polig, 3600/1800/1200/900 min-1
Bemessungsspannungsbereich B, 50 Hz, 2- bis 8-polig, 3000/1500/1000/750 min-1
Polumschaltbare Ausführung für zwei, drei oder vier Drehzahlen in den verschiedensten Polzahlkombinationen
Einbaumotoren, 50 Hz, 2- bis 8-polig
VEM
Produktkatalog:
Drehstrom-Asynchronmotoren für
Niederspannung mit Käfigläufer inkl.
EU-Wirkungsgradklassifizierung
PDF Produktkatalog Download
1,38 MB
Bedienungs- u. Wartungsanleitung:
Drehstrommotoren mit Käfig- und Schleifringläufer
PDF Bedienungs- und Wartungsanleitung Download
0,40 MB
Ersatzteilliste:
Drehstrommotoren mit Käfigläufer
PDF Ersatzteilliste Download
0,54 MB

Vielseitig einsetzbar, zuverlässig und effektiv

  • sind universell einsetzbar
  • garantieren hohe Betriebszuverlässigkeit und lange Lebensdauer
  • bieten energieökonomisches Verhalten durch hohe Motorwirkungsgrade
  • verringern durch serienmäßige Ausführung in Schutzart IP 55 die Lagerhaltungskosten
  • sind mit Schutzarten bis IP 66 lieferbar
  • bieten Schutz vor thermischer Überlastung durch serienmäßige Ausführung in Wärmeklasse F mit thermischer Reserve
  • stehen in Wärmeklasse H als Sonderausführung zur Verfügung
  • haben sich seit Jahrzehnten weltweit im Einsatz bewährt

Leistungsfähig und international anerkannt

VEM-Drehstrommotoren mit Käfigläufer sind in zwei Ausführungen lieferbar, deren Abmessungen und Baugrößen auf der IEC 72 basieren. Die Reihen K21R / K22R sind als klassische IEC/DIN-Baureihe konzipiert, d.h. Anbauabmessungen und Zuordnung der Leistungen entsprechen DIN EN 50347. Die Reihe K20R geht dagegen von einer progressiven Leistungszuordnung aus und bietet bei gleicher Baugröße bis zu zwei Stufen höhere Leistung. Die aus diesen beiden Reihen abgeleiteten Varianten anderer Leistungszuordnungen sind auch als Sonderausführungen lieferbar. Der Anschlusskasten kann wahlweise links, oben oder rechts angebracht werden.

Die Motoren entsprechen den einschlägigen nationalen und internationalen Normen und Vorschriften, die der IEC 60034-1 bzw. EN 60034-1 angepasst sind.

Herstellerunabhängiger Service

Schnelle Analysen, sichere Bewertungen und eine zuverlässige Umsetzung zeichnet unseren herstellerunabhängigen Kundendienst aus. Unser Full-Service, individuell und auf jede elektrische Maschine abgestimmt, umfasst:

  • Installation
  • Inbetriebnahme
  • Umbauten
  • Inspektion
  • Wartung
  • Diagnose
  • Thermografie
  • Laser-Ausrichtung
  • SPM-Messung
  • Schwingungs- bzw. Vibrationsmessung
  • Betriebswuchten
  • De- und Remontage
  • Überholung
  • Reparatur / Instandsetzung
  • Neuwicklung
  • Ersatzteil-Service
  • Notdienst